Als IT-Architekt und Senior System Administrator sind meine Arbeitsschwerpunkte unternehmenskritische Unix-Systeme (HP-UX, Linux, Solaris), Hochverfügbarkeitslösungen und Speichersysteme (EMC, HP, NetApp) als Basis kritischer IT-Infrastrukturen – lokal („On Premise”) oder in der Cloud.

Meine Dienstleistungen erstrecken sich auf Beratung, Konzeptionierung, Planung und Implementierung von Lösungen, Betrieb und Betriebsaufbau, Optimierungen, Support und Problemlösungen einschließlich Schulungen, Training, Coaching, Dokumentation.

Ich verkaufe keine Produkte und bin auch nicht an bestimmte Hersteller gebunden. Daher arbeite ich für meine Auftraggeber immer an optimalen Problemlösungen und vertrete stets ihre Interessen gegenüber ihren Kunden und Lieferanten.

Mein vollständiges Profil (Stand: 22. January 2017) können Sie durch Anklicken der jeweiligen Bilder auch als Word-Dokument oder im PDF-Format herunterladen.

Position

Fachlicher Schwerpunkt

IT-Architekt,
Senior Unix/Storage Consultant,
Unix/Storage Senior System Administrator

Tätigkeiten

  • Beratung, Analyse, Konzeptionierung, Planung, Unterstützung
  • Administration und Systemprogrammierung im Umfeld Unix, Linux, Storage und Hochverfügbarkeit
  • Projektleitung, Organisation, Koordination
  • Automatisierung und systemnahe Programmierung

Kenntnisse

Hinweis: Hier sind nur die wichtigsten Elemente aufgelistet.
Die Aufzählung gibt also nur einen Überblick über meine Kenntnisse.

  • Automobil
  • Banken
  • Energieversorger
  • Handel
  • Healthcare
  • Industrie
  • Luftfahrt
  • Medien
  • Öffentlicher Sektor
  • Software
  • Telekommunikation
  • Versicherungen

Sehr gute Kenntnisse und langjährige praktische Erfahrungen mit:

  • HP-UX (9, 10, 11)
  • Linux (CentOS, Debian, SLES, RedHat, Ubuntu)
  • Solaris (8, 9, 10, 11)
  • Docker
  • HP Containers (SRP)/HP9000 Containers/ARIES
  • HP Integrity Virtual Machines (IVM)
  • HP vPar
  • Oracle Solaris Zones
  • VMware
  • Xen
  • MySQL/MariaDB (incl. InnoDB)
  • Microsoft SQL Server
  • Oracle (Grundkenntnisse)
  • Schnittstellen: Ethernet, Fibre Channel (FC), FDDI, ISDN, RS232, Centronics
  • Protokolle: TCP/IP, PPP, RADIUS, DNS, LDAP (einschließlich Integration in HP-UX mit LDAP-UX und in Solaris), SSH, SMTP, POP3, IMAP4, NNTP, HTTP, SNMP, SSL, NetBEUI/NetBIOS, UUCP, X.25, X.400, X.75
  • Applikationen: Router, Switches, Access Server, Firewall, Packet Filter, Proxies, Web-Server
  • Produkte: Apache Web-Server, BIND, Cisco Router, Netscape/iPlanet Directory Server, OpenLDAP, OpenSSH, Samba, Sendmail, Squid
  • Perl
  • Shell-Skriptsprachen (bash, ksh, sh, awk)
  • SQL
  • C/C++

Linux:

  • CentOS
  • Debian GNU/Linux
  • RedHat Enterprise Linux (RHEL)
  • SuSE Linux Enterprise Server
  • Ubuntu
HP:

  • AutoPort Aggregation (APA)
  • Integrity Virtual Machines (IVM)
  • MC/ServiceGuard
  • Omniback/Storage Data Protector
  • PerfView
  • Logical Volume Manager, (LVM)
  • vPar
EMC²:

  • EMC2 Control Center (ECC)
  • Navisphere/Unisphere
  • Powerpath
  • Solutions Enabler (SymCLI)
  • Symmetrix Remote Data Facility (SRDF)
Oracle (Sun):

  • Solstice DiskSuite (Solaris Volume Manager)
  • ZFS
NetApp:

  • DATA OnTAP
  • SnapMirror
  • SnapLock
Veritas/Symantec:

  • Veritas Filesystem (VxFS)
  • Veritas Volume Manager (VxVM)

Server:

  • HP 9000/800 (PA-RISC Server), verschiedene Typen und Modellreihen
  • HP Integrity (Itanium-Server), verschiedene Typen und Modellreihen (einschließlich Superdome)
  • HP ProLiant (AMD-/Intel-Server)
  • Fujitsu: verschiedene Typen und Modellreihen (SPARC)
  • Oracle/Sun: verschiedene Typen und Modellreihen (SPARC, AMD/Intel)
Speichersysteme (Storage):

  • EMC² Clariion, VNX, Symmetrix, Symmetrix DMX, Symmetrix VMAX
  • HP StorageWorks VA7410, HP EVA
  • NetApp FAS
Speichernetzwerke (SAN):

  • Brocade
Datensicherung (Backup):

  • Autoloader und Tape Libraries für DAT/DDS, DLT, LTO

Aus- und Weiterbildungen

  • Studium der Technischen Informatik
  • Ständige Weiterbildung in der Praxis

Schulungen

  • EMC Symmetrix DMX und EMC Control Center (EMC, 2005)
  • EMC Performance Workshop (EMC, 2006)
  • Migration auf HP OpenView Data Protector 5.1 (HP, 2003)
  • HP-UX Performance (HP, 2004/2005)
  • NetApp Grundlagen und Administration (Ultra Consulting, 2004)
  • EMC Solutions Enabler (EMC, 2001)

Auszeichnung „Global Service & Support Award” der SAP AG für „Excellent Project Performance Worldwide”, ausgestellt von Gerhard Oswald, Vorstandsmitglied der SAP AG (Mai 2007)